75 Mal mehr Natur

Eine Jubiläums-Aktion für NVB-Mitglieder

Als Jubiläums-Geschenk bekommen die Mitglieder des NVB ein Wildbienenhotel für ihren Garten oder Balkon. Von dieser Spezial-Version wurden genau 75 Stück extra angefertigt und sie tragen als Besonderheit unser Jubiläums-Logo.

Wildbienen und andere Wildbestäuber sind von zentraler Bedeutung für unser Ökosystem und die Nahrungsmittelsicherheit. Sie brauchen bestimmte Nahrungspflanzen, aber auch Nistgelegenheiten um sich fortzupflanzen.

Der ideale Standort für ein Bienenhotel ist vollsonnig und witterungsgeschützt. Somit wird sichergestellt, dass die für die Brut benötigte Wärme vorhanden ist, aber auch ausreichender Schutz vor Wind und Niederschlägen da ist, so dass die Insekten das künstliche Quartier gerne annehmen. In relativer Nähe sollten möglichst viele Kräuter, blütenreiche Wildpflanzen sowie einheimische Sträucher und Bäume vorhanden sein, um den Nahrungsbedarf der Insekten zu decken. Die Einflugsöffnungen für die Tiere sollten an der wetterabgewandten Seite liegen und gut sichtbar sein.

Ein Wildbienenhotel ist eine gute Sache, aber es ist nur eine Ersatzlösung. Ganz wichtig ist es, die natürliche Umgebung für Wildbienen zu erhalten, also nicht jedes "Unkraut" gleich zu entfernen. Lassen Sie im Garten eine wilde Ecke stehen und bereichern Sie ihren Balkon mit einem Kistchen mit Wildpflanzen.

Mehr Info zu Wildbienen gab es an der Exkursion vom Sa. 6. Mai.

Weitere Aktionen und Projekte zum Jubiläum 75 Jahre VVB/NVB 

Zu den Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017